Willkommen auf der Startseite
Zufallsbild

Zufallsbild

Facebook

Närrischer Abend in der Illenau

Danke Roland Spether für das Überlassen des Presseberichtes.
Dem ist nichts mehr hinzuzufügen.

 

Ehrungen

Danke Roland Spether für das Überlassen der Presseberichte.

 

Narrenbaum stellen

Die aktive Narrensaison 2014 wird am Samstag, 01.02. mit dem Aufstellen des Narrenbaums um 11.11 Uhr auf dem Rathausplatz eröffnet. Die Narrhalla Achern lädt dazu die Acherner Bevölkerung herzlich eiin.

Das Aufstellen des Narrenbaumes ist eine Tradition, die aus der alemannischen Fasnacht kommt. Die Narrhalla Achern bekennt sich sowohl zum alemannischen Fasnachtsbrauchtum, wie auch zur rheinischen Fasnachtstradtionen. Dies ist sichtbar durch die verschiedenen Gruppen der Narrhalla. Gegründet wurde die Narrhalla 1871 e. V. in rheinischer Fasnachtstradtion mit einem Elferrat und Präsidenten. Zum 100jährigen Bestehen wurden die Dreizipfelshansele als "Häsgruppe" hinzugefügt. Später kamen die Grindehexen 1990 hinzu. Mit diesen beiden Gruppen bekennt sich die Narrhalla auch zur alemannischen Fasnacht und ihren "Häsgruppen".

 Narrenbaumstellen

 

Vereinsehrungen am 11.11.

Bei der Jahreshauptversammlung der Narrhalla Achern wurde verdiente Mitglieder des Vereins geehrt.

Als Ehrenelferrat wurde Herbert Burger ernannt.

Für ihre 33jährige Tätigkeit als Elferrat wurde Roswitha Müller der Ehrenorden in Gold überreicht. Den Verdienstorden in Gold für 33 Jahre bei den Dreizipfelshansele erhielt Elke Burger, Herbert Burger und Inge Stieber. Den Verdienstorden für 22 Jahre erhielten Ulrich Bielke (Grindehexen), Andreas Hoppe (Dreizipfelshansele). Simone Walter erhielt den Ehrenorden in Bronze für 5 Jahre Elferrat. Den Verdienstorden in Silber für 7 Jahre Mitgliedschaft erhielt Markus Jank, für 5 Jahre Stefanie Zorn, Alexandra Ehinger (beide Hansele) und Clarissa Vogt (Grindehexe).

 

Saison 2012/13 eröffnet

Zum 11.11. wurde die kommende Saison mit dem diesjährigen Motto offiziell durch den Präsidenten Ralph I. eröffnet.

"Es grüßen mit Helau, die Narren aus der Illenau"

Der Elferrat mit ihrem Präsidenten lädt zu einer neuen Saison mit neuen Lokalitäten ein.

Das Aufstellen des Narrenbaumes findet am Samstag, 19.1. gegen 13.11 Uhr auf dem Rathausplatz statt.

Der Hexenball findet am 26. Januar in der Hornisgrindehalle statt.

Die bisherige Prunksitzung, wird als Närrischer Abend in der Illenau am 1. Februar im Festsaal der Illenau stattfinden.

Die Kinderfasnacht findet traditionell am Fasnachtssonntag statt, ab dieser Saison jedoch in der Jahnhalle.

 
Termine
Kalender
<< August 2018 >> 
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
    1  2  3  4  5
  6  7  8  9101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
Wer ist online
Wir haben 6 Gäste online
Suche