Zufallsbild

Zufallsbild

Facebook

Jahreshauptversammlung der Narrhalla Achern 2015

 

Jahreshauptversammlung Förderverein 2015

 

Geldbeutelwäsche am Aschermittwoch

Am Aschermittwoch wird um 11.11 Uhr im Brunnen-Philipp die Geldbeutel der Narren ausgewaschen.

Diese Brauch wird in Achern schon sehr lange nachgegangen. Um in die Fastenzeit mit gereinigtem Geldbeutel anzufangen, werden diese dort symbolisch gewaschen und auf die Leine gehängt. Als Katerfrühstück gibt es traditionell einen Rollmops dazu.

Danach lädt die Narrhalla ihre Mitglieder, Mitstreiter, Freunde und Gönner als Dankeschön zu einem gemeinsamen Fischessen in ihr Vereinshaus ein.

 

großer mittelbadischer Fasnachtsumzug in Achern

Am Fasnachtszischdi zogen über 60 Gruppe durch die Straßen von Achern. Die Narrhalla hat wieder einmal einen abwechslungsreichen Fasnachtsumzug zusammengestellt. Die Gruppen kamen aus Nah und Fern. Bei winterlichen Temperaturen wurden den tausenden Zuschauern kräfitg zugerufen und eingeheitzt.

 

Kinderfasnacht

Am Fasnachtssonntag konnten die kleinen Narren ihre Fasnachtsfeier in der Jahnhalle feiern. Die Narrhalla mit ihrem Elferratsteam brachten großen und vor allem die kleinen Narren in Schwung.

Die Gardemädchen eröffneten den Nachmittag um 15.31 Uhr mit ihrem gemeinsamen Eröffnungsmarsch. Mädchen zwischen 6 und 16 Jahren, die in den Gruppen der Gymnastikabteilung des TV Achern trainieren, insgesamt traten 44 Mädchen gemeinsam auf. Ein Hauptbestandteil der Kinderfasnacht in Achern ist das Mitmachen der närrischen Gäste. So brachte Simone Walter die Kinder bei den verschiedensten Mitmachtänze richtig in Schwung. Einen extra Programmpunkt machten die Kinder mit ihren Mamas und durften diese als Schaufensterpuppen auf der Bühne dekorieren, bevor sie gemeinsam das Tanzbein schwangen. Die Papas wurden ebenso in Schwung gebracht, als sie als Pferdchen mit ihren Reitern über die Bühne galoppierten. Wer sein Tanzbein nicht schwingen wollte, konnte sich bei den Mitmachspielen beteiligen. Damit die kleinsten Narren auch auf ihre Kosten kamen, durften sie ein eigenes Mitmachspiel bestreiten.

Bei den Showauftritten konnten sich die Gäste zurücklehnen und sich eine Stärkung aus der Küche oder beim Kuchenbuffett holen. Für das leibliche Wohl sorgten Mitglieder des Turnvereins. Aus Unzhurst wurden die Himbeermiesle begrüßt. Sie zeigten ihren Marsch auf der närrischen Bühne in Achern.

Bei der Narrhalla Achern stand die Saison unter dem Motto „Ist die See auch noch so rau, schreien wir Helau!“. Passend zu diesem Thema haben sich die Gardemädchen ihre Showtänze zusammengestellt. Die mittlere Garde zeigte dies in ihrer „Flaggenparade“. Die älteren Gardemädchen tanzten „Mit vollen Segeln“ durch den Golf von Biscaya.

Die Halle war so gut besucht bei der letzten Kinderfasnacht in der Jahnhalle, dass sich das Narrhallateam auf die größere Hornisgrindehalle ab dem nächsten Jahr freut.

 

 

 
Termine
Kalender
<< Mai 2018 >> 
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
   1  2  3  4  5  6
  7  8  910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   
Wer ist online
Wir haben 20 Gäste online
Suche